Bewegungsbaustelle LG 3

21. Oktober 2020

Die Bewegungsbaustelle war ein absolutes Highlight. Nicht nur Bewegung sondern auch  Balance, Geschicklichkeit, Kraft und natürlich ganz viel Spaß standen für die Kinder auf dem Programm.

LG 6 im Waldseilgarten

21. Oktober 2020

Die LG 6 a/b im Waldseilgarten in Boxberg

Danke an das Team des Waldseilgartens und den AkS für die finanzielle Unterstützung.

Am Dienstag, 13.10.2020 war es endlich soweit – nach vielen Homelearning-Tagen und einer langen Zeit ohne Ausflüge – machte sich die LG 6 a/b auf den Weg nach Boxberg. Gemeinsam starteten wir gegen 8.30 Uhr im Lernhaus.

Gegen 9 Uhr kamen wir im Waldseilgarten an und wurden von unseren Trainerinnen empfangen. Nachdem wir uns mit den Regeln vertraut gemacht haben, ging auch schon unser Tagesprogramm los.

Zuerst gab es zwei Gruppen (6a und 6b), die gemeinsam versucht haben, unter einem Seil durchzuspringen und die Balance auf einer Wippe zu halten.

Danach wurden beide Lerngruppen gemischt und in drei Gruppen eingeteilt. Hier kam dann noch unser Konrektor Herr Fischer als Trainer dazu. Während wir beim Klettern unsere eigenen Grenzen kennengelernt haben, mussten wir letztendlich als Gruppe zusammenarbeiten und später am Boden mit dem Fröbel-Turm ebenfalls als Team Hürden überwinden.

Der Tag verging wie im Flug und wir haben viele tolle Erfahrungen gemacht, die uns sicher auch im Schulalltag helfen, um gemeinsam unsere Ziele zu erreichen.

Im bevorstehen LG-Rat am Freitag werden wir gemeinsam diesen schönen Tag reflektieren.

Ganz besonders möchten wir uns hier noch beim Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention, Sicherheit und Gesundheitsförderung im Main-Tauber-Kreis bedanken. Der AkS hat uns großzügig finanziell unterstützt, sodass der Tag für uns alle ein ganz besonderes Erlebnis war.

Bewegungsbaustelle

11. Oktober 2020

Vergangene Woche konnten SchülerInnen der Grundschule an einer Bewegungsbaustelle teilnehmen.

Mit verschiedenen Bauteilen konnten die SchülerInnen kreativ werden und eigene Stationen aufbauen an denen Sie ihre Koordination und Kooperationsfähigkeit schulen konnten.

Waldspaziergang LG 6

11. Oktober 2020

Am 24.09.2020 war die LG 6 im Eubigheimer Wald unterwegs.

Wir haben dort Pflanzen, Tiere, Pilze und Tierspuren entdeckt und erkundet. Leider mussten wir feststellen, dass es dort auch viel Müll gibt. Wir werden darüber nachdenken, eine Müllsammelaktion ins Leben zu rufen. Die Lehrer Frau Wiedemann und Herr Henn haben uns begleitet.

Geschrieben von Mia und Marlene

Lernspiel Meisterpower

11. Oktober 2020

 Schüler aus dem Lernhaus erfolgreich im Lernspiel Meisterpower.

Die Lernsoftware Meisterpower bietet Schülern spielerisch die Möglichkeit, die Rolle eines Handwerkschefs zu übernehmen. Im Schuljahr 2019/2020 konnten sich die Schulen, die die Lernsoftware im Unterricht einsetzen, zum zweiten Mal an einem landesweiten Wettbewerb beteiligen. Die Schüler versuchten dabei innerhalb von drei Spielmonaten mit ihrem virtuellen Handwerksbetrieb ein möglichst gutes Ergebnis zu erreichen. Im Gebiet der Handwerkskammer Heilbronn-Franken nahmen 38 Schüler-Teams am Wettbewerb teil. Dabei hatten die Schüler der Otto-Klenert-Schule in Bad Friedrichshall und des Lernhaus Ahorn am Ende die Nase vorn.

Titel verteidigt

In der Niveaustufe 2 für Schüler der Klassen 10 und 11 erreichte Luka Markovic von der Otto-Klenert-Schule den ersten Platz. Er hatte im vergangenen Jahr bereits in der Niveaustufe 1 (Klassen 7 bis 9) das beste Spielergebnis erzielt. In diesem Jahr sicherte sich in dieser Stufe das Team aus Lena Locher, Madeleine Riegg und Pia-Marie Müller den Sieg. Der zweite Platz in der Niveaustufe 1 ging an das Team von Colin Ettlinger, Hannes Frey und Marc Hoßfeld des Lernhaus Ahorn. Christina Polster von der Otto-Klenert-Schule belegte den dritten Platz.

Gute Ergänzung in Corona-Zeiten

Für Schulleiter Matthias Fischer und Lehrerin Stephanie Trabold des Lernhaus Ahorn ist Meisterpower ein „tolles Online-Format, das auch in Corona-Zeiten gut und eigenständig von zu Hause aus gespielt werden kann und konnte.“ Auch für Marcus Kurz, Lehrer der Otto-Klenert-Schule, war Meisterpower „eine willkommene Abwechslung zum Home Schooling in Corona-Zeiten.“ Die Schüler hätten Spaß am Spiel. „Zu sehen, wie die Entscheidungen Einfluss auf den Betriebserfolg nehmen, war interessant und eine tolle Ergänzung zum üblichen Unterricht“, erklärt Marc Hoßfeld aus Schülersicht.

Über Meisterpower

Meisterpower ist ein kostenloses Unterrichtsangebot der baden-württembergischen Handwerkskammern für allgemeinbildende Schulen. Es setzt sich aus einer Lernsoftware sowie passgenauen Begleitmaterialien zusammen. Ziel von Meisterpower ist es, Schülern der Sekundarstufe I auf spielerische Weise ökonomische Kompetenzen zu vermitteln und Abläufe in Betrieben erfahrbar zu machen. Dazu gehören Angebotskalkulation, Planung von Ressourcen, Material und Werkzeug, Auftragsarbeit sowie Überblick über die Finanzen. Darüber hinaus erhalten die Schüler in der Online-Simulation einen realitätsnahen Einblick in Tätigkeiten und Anforderungen von Handwerksberufen. Bei der Handwerkskammer können zum Schuljahresbeginn wieder kostenfreie Zugangsdaten sowie die Begleitmaterialien mit konkreten Vorschlägen zur Umsetzung im Unterricht anfordern.

Den kompletten Beitrag sehen Sie auf der Homepage der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Einschulung

26. September 2020

Hurra, unsere Einser sind da!

Etwas ganz Besonderes ist der Einschulungstag der neuen Erstklässler. Am Freitag, 18.09.2020 war es wieder einmal so weit, wenn auch unter etwas anderen Umständen.

Die Erstklässler trafen sich mit bunten Schultüten und mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Pausenhof. So wie die Kinder mit leuchtenden Augen und freudiger Erwartung auf den Bänken saßen, so strahlte auch die Sonne um die Wette. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Carmen Stemmler wurden die Kinder auch von den Zweitklässlern willkommen geheißen. Coronabedingt wurden die Grüße und Wünsche digital übertragen. Nach der Einsegnung durch Pfarrer Kolb und Pfarrer Tecklenburg durften die Erstklässler zusammen mit ihrer Lehrerin Heike Müller ihren neuen Lernraum erkunden und machten dort schon viele Entdeckungen.

Wir wünschen unseren neuen Erstklässlern alles Gute im Lernhaus Ahorn und viel Freude beim Lernen.

 

Fahrradtraining

26. Juli 2020

Die LG 4 beendete vergangene Woche ihre Fahrradausbildung.

Seit wieder Präsenzunterricht am Lernhaus stattfindet, hat sich die LG 4 im Sachunterricht mit dem richtigen Verhalten im Straßenverkehr beschäftigt. Nachdem die Teile des verkehrssicheren Fahrrads bekannt waren, ging es an die Vorfahrtsregeln und -schilder. Bei kleinen Lerngängen wurden dafür auch die Kreuzungen in Eubigheim genauer unter die Lupe genommen. Den Abschluss und das Highlight der Einheit bildete die praktische Übung mit dem Fahrrad auf dem Schulhof. Da die Übungsstunden auf dem Verkehrsübungsplatz dieses Jahr nicht stattfinden konnten, malten Frau Burkhardt und Frau Deutschländer kurzerhand einen Mini-Verkehrsübungsplatz hinter die Sporthalle, auf dem die Fahrradpraxis von allen Kindern der LG 4 voller Freude geübt werden konnte.

Neues vom Kleinfeld

19. Juli 2020

Es hat sich einiges getan...

In der vergangenen Woche wurde das Kleinspielfeld fertiggestellt. Wir melden uns, sobald losgelegt werden kann - bis dahin bitten wir Euch noch um etwas Geduld smile

Wiedereröffnung Bücherei

19. Juli 2020

Die Lernhaus Bücherei hat wieder geöffnet!

Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen hat die Lernhaus Bücherei vergangenen Freitag wieder ihre Türen geöffnet. In Fünfergruppen und jahrgangsgetrennt konnten SchülerInnen des Lernhaus wieder auf die Suche nach Lesefutter gehen.

Vielen Dank an Frau Spieß Volkert für die Erarbeitung des Hygienekonzepts  und an Lasse Tecklenburg aus der LG 3 für die fleißige Mithilfe.

Zufallsbilder LG 1

19. Juli 2020

Die LG 1 hat im Kunstunterricht Zufallsbilder erstellt.

Der Einstieg in das mathematische Thema "Wahrscheinlichkeit" fand dieses Jahr fächerübergreifend im Kunstunterricht statt. Zunächst wurde jeder Augenzahl eines Würfels eine Farbe zugeordnet. Im Anschluss würfelten die SchülerInnen und malten die Quadrate in den gewürfelten Farben an. Das erstellte Bild dient nun als Gesprächsanlass zur Einführung des Themas "Wahrscheinlichkeit" im Mathematikunterricht.

Lernhaus Ahorn
Schulstraße 31
74744 Ahorn-Eubigheim
Tel.: 06296/277
Fax: 06296/92 99 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Lernhaus Ahorn
Corporate Design by www.psag.eu

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.