Kunterbunter Ahörnchentag mit LG 2

31. Januar 2024

Getreu unserem Jahresmotto „KUNTERBUNT“ erlebten einige Ahörnchen zusammen mit LG 2a und LG 2b einen bunten Vormittag im Lernhaus. Gemeinsam wurden lustige Masken gestaltet, die dann auch präsentiert wurden. Ein gemeinsames Abschlussfoto durfte natürlich nicht fehlen. Nun kann Fasching kommen! Helau!!

Berufsorientierung LG 8

26. Januar 2024
Die LG 8 war am 22.01.2024 bei der Bundesagentur für Arbeit und in der Firma MAFI in Tauberbischofsheim. In der Bundesagentur für Arbeit schauten die SchülerInnen sich verschiedene Ausbildungsberufe zu ihren Wunsch- bzw. Praktikumsberufen an und sammelten dazu Infos (bspw. Ausbildungsdauer, benötigte Fähigkeiten, Gehalt). Dies hat allen viel Spaß bereitet. In der Firma MAFI bekamen die SchülerInnen einen Einblick in die Firma und deren Berufe. Sie sahen viele schwere und große Fahrzeuge, die dazu dienen schwere Gegenstände oder Flugzeuge zu transportieren, sowie deren Herstellung. Auch dies bereitete den SchülerInnen viel Spaß. Wir die LG 8 bedanken uns für das Mittagessen und die Führung durch die Firma MAFI.
 

Workshop "Religion? All you can ask!"

19. Dezember 2023

Als Weltethosschule wird Austausch zwischen verschiedenen Religionen und Kulturen bei uns groß geschrieben. Deshalb besuchten der Muslim Martin Attar und der Jude David Holinstat am Dienstag, den 12.12, die LG 9+10.

An einem runden Tisch konnten die Schüler alle Fragen offen stellen. Es kam zu dem ein oder anderen Aha- Moment und gegenseitiges Verständnis wurde geschult. Wir danken unseren Besuchern sehr :)

Schulkinowoche

21. November 2023

Die Lerngruppen 1 und 2 machten am 9.11.2023 einen gemeinsamen Ausflug zur SchulKinoWoche nach Tauberbischofsheim. Gezeigt wurde der Räuber Hotzenplotz.

Weihnachtspäckchenkonvoi

20. November 2023

In diesem Schuljahr beteiligte sich das Lernhaus wieder am Weihnachtspäckchenkonvoi. Zahlreiche Geschenkpakete wurden von den Schülern von zuhause mitgebracht oder gemeinsam in den Lerngruppen zusammengestellt und verpackt. So kam eine tolle Sammlung vieler Geschenke zusammen, die pünktlich zur Weihnachtszeit in Osteuropa an Kinder und Jugendliche verteilt werden, die sonst vermutlich keine Päckchen erhalten würden.

DFB Tag

16. Oktober 2023

Am 26.09. (LG 1+2) und 28.09. (LG 3+4) drehte sich auf dem Sportplatz von Eubigheim alles um den Fußball. An beiden Tagen durften alle Kids der Grundschule ihr Können an und mit dem Ball unter Beweis stellen.

Für die LG 1+2 galt es dienstags an drei Stationen das Paule Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erreichen. Die LG 3+4 absolvierten donnerstags das DFB- Abzeichen. An 5 verschiedenen Stationen, ging es ums Passen, Dribbeln und Schießen. Alle waren mit Freude und Motivation dabei.

Die versprochene RIESIGE Überraschung gab es am Donnerstag darauf. Neben den Urkunden und Pins, passend zu dem jeweiligen Abzeichen, gab es für jeden Grundschüler/ jede Grundschülerin ein Deutschlandtrikot. Beim anschließenden Gruppenfoto konnte die Freude der Kids nicht größer sein.

Folgende SchülerInnen erhielten das das DFB-Abzeichen

in Bronze: in Silber: in Gold: Theo M., 252 Punkte

 

Unterstützt wurden Herr Cosgun, Herr Bender und Frau Mackert von Herrn Kornet und Herrn Wrana vom FC Eubigheim. Vielen Dank an euch beide, ohne euch wären die zwei Tage nicht möglich gewesen wären.

Lerncamp Miltenberg

08. Oktober 2023

In der dritten Schulwoche hieß es für die Kinder aus der LG5 – los nach Miltenberg ins Lerncamp! Die erste Aktivität des Camps bestand aus verschiedenen Kennenlernspielen, bei denen sich die Kinder der LG5 untereinander sowie ihre LG-Leitungen Frau Herkert und Frau Filser und unseren Schulsozialarbeiter Herr Feulner besser kennenlernen konnten. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Camps war die Teambildung. Gemeinsam wurden verschiedene Aufgaben bewältigt und viel Freude geteilt. Durch diese Teamübungen haben die Kinder erfahren, wie wichtig es ist, aufeinander zu hören, sich gegenseitig zu unterstützen und einander zu vertrauen.

Ob gemeinsam kochen, rangeln und raufen, am Lagerfeuer sein, mit Frau Joseph Frühstück zubereiten oder durch die Stadt zu spazieren – alle waren motiviert neue Dinge zu lernen und auszuprobieren.

Insgesamt war das Lerncamp eine wertvolle Erfahrung für jeden Einzelnen. Die Kinder

konnten nicht nur ihre sozialen Kompetenzen stärken, sondern auch ihre Freude am Lernen und an gemeinsamen Aktivitäten entdecken.

Woche der Wiederbelebung

05. Oktober 2023

Woche der Wiederbelebung

Anlässlich der deutschlandweiten Aktionswoche zur Wiederbelebung wurden alle unsere SchülerInnen von LG 7-10 in der Herzdruckmassage fortgebildet. Weiterhin wurde über das Vorgehen bei einem Notfall gesprochen, wie man sich in Notsituationen verhält und wie man einer Person mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand Erste Hilfe leisten kann.

Die Schulung an unseren `Mini Annes` findet seit vielen Jahren im Rahmen unseres Präventionsfachs Lebe und der Initiative „Löwen retten Leben“ im jährlichen Rhythmus für alle LGs ab 7 statt. Wir wollen damit unsere SchülerInnen in Notfallsituationen handlungsfähig machen und ihnen die Angst davor nehmen, falsch zu handeln. Eine wichtige Erkenntnis ist nämlich jedes Jahr, dass ich nur etwas falsch machen kann, wenn ich nichts mache. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand geht es um Minuten, die ich als Ersthelfer entscheidend positiv beeinflussen kann.

Vielen wurde klar, dass eine Herzdruckmassage ein Leben retten kann und auch wenn ich nicht die Person bin, die die Herzdruckmassage leistet, weil z.B. andere (stärkere) Ersthelfer vor Ort sind, kann ich dennoch eine Hilfe für die kranke Person und die Ersthelfer sein, indem ich z.B. den Notruf verständige, den Rhythmus vorgeben oder den Krankenwagen einweise.

 

Südtirol Freitag

26. September 2023

Wir sind am Freitag nach dem Frühstück schon um 8:00 Uhr bei 6°C mit starkem Regen abgestiegen. Unser Busfahrer Thomas ist ca. 15 min früher losgelaufen, um den Bus aufzuwärmen. Der gesamte Weg waren 13 km. Dies haben wir in 2 Stunden 40 Minuten geschafft. Als wir dann am Bus ankamen, waren sogar unsere Wechselklamotten im Rucksack durchnässt und viele mussten neue Sachen aus dem Koffer holen. Die Busfahrt verbrachten wir mit Partymusik. Als wir dann um 20:30 Uhr am Lernhaus ankamen wurden viele schon von ihren Eltern und Geschwistern empfangen und nach Hause gefahren. Eine rundum gelungene Klassenfahrt!

Mila+Sascha

Südtirol Donnerstag

26. September 2023
Am Donnerstag den 21.09.2023 haben wir aus dem Hotel Steinpent ausgecheckt und sind mit dem Bus nach Lappach gefahren. Dort sind wir losgelaufen auf 2550 Meter und haben dabei 1100 Höhenmeter geschafft. In 5 Stunden und 13 Minuten haben wir 13,11 km zurückgelegt bis zur Edelrauthütte. Als Belohnung haben wir von den Lehren einen Kaiserschmarrn spendiert bekommen. Nach dem Abendessen fielen wir alle ins Bett.
Tim
 

Lernhaus Ahorn
Schulstraße 31
74744 Ahorn-Eubigheim
Tel.: 06296/277
Fax: 06296/92 99 800
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Lernhaus Ahorn
Corporate Design by www.psag.eu